Stützstrümpfe

Tun Sie Ihren Venen etwas Gutes

Das Prophylaxe-Sortiment wurde optimiert und erweitert. Es besteht aus dem beliebten Bestseller Gilofa und den neuen Wellness-Strümpfen Ofa 365. Genießen Sie mit unseren Strümpfen einen kompressiven oder Wellness-Effekt für Ihre Venen.

Ob auf Reisen, im Home Office, zur Vorbeugung oder einfach nur, weil Sie sich und Ihren Venen etwas Gutes tun möchten.

 

Kompressiv vs. Wellness: Was ist der Unterschied?

Ofa Bamberg bietet zwei Qualitäten im Bereich der Stützstrümpfe an. Doch nicht nur der Name ist unterschiedlich, sondern ebenfalls die Eigenschaften von Gilofa und Ofa 365 ist verschieden. Um das richtige Vorsorge-Produkt zu finden, ist es wichtig, zu wissen, was die beiden Stütz-Strumpfarten unterscheidet:

Gilofa: Kompressive Vital- und Reisestrümpfe 

  • Anpassung an individueller Beinmaße
  • Förderung der Durchblutung
  • Zur Vorbeugung gegen Venenprobleme
  • Bei gesunden Venen
  • Angemessen an verschiedenen Messpunkten am Bein
  • Korrekter Druckverlauf
  • nicht verschreibungsfähig 

Ofa 365: Wellness-Strümpfe 

  • Wellness-Effekt
  • Energieschub für die Beine 
  • Größenermittlung über die Schuh- und Konfektionsgröße
  • Bei gesunden Venen
  • nicht verschreibungsfähig

Das ist neu 

Die beliebten Strümpfe Gilofa wurden optimiert und sind jetzt mit noch besserer Passform erhältlich. Dank des neuen Anmesssystems passen sich die Strümpfe noch besser an die individuellen Beinmaßen an. Folgende Übersicht zeigt die Unterschiede zwischen dem alten Sortiment und dem neuen: 

 

  Gilofa Gilofa 2000
Anmessen ja nein
Größenermittlung Messpunkte am Bein Schuhgröße
Varianten Baumwolle, Aloe Vera, Mikrofaser Baumwolle, Aloe Vera, Mikrofaser
Ausführung AD AD
Farben Weiß, Beige, Braun, Jeans, Marine, Silber, Schiefer, Anthrazit, Schwarz Weiß, Beige, Braun, Oliv, Jeans, Marine, Silber, Schiefer, Anthrazit, Schwarz


 

  Gilofa Fine Gilofa Fine alt
Anmessen ja nein
Größenermittlung Messpunkte am Bein Konfektionsgröße
Varianten 160 den 70 den, 140 den
Ausführung AD, AG, AT AD, AG, AT, AT/U
Neue Highlights Hautpflege durch integriertes Mandel- und Rosenöl, Sensitiv-Haftband, Shaping-Leibteil -
Farben Sesam, Cumin, Kornblume, Wacholder, Pfeffer Macadamia, Mandel, Haselnuss, Kastanie, Stone, Heidelbeere, Schwarzbeere


 

  Gilofa Style Gilofa Style alt
Anmessen ja ja
Größenermittlung Messpunkte am Bein (neue Größentabelle) Messpunkte am Bein
Varianten 280 den 280 den
Ausführung AD, AG, AT, AT/U AD, AG, AT, AT/U
Neue Highlights Sensitiv-Haftband -
Farben Sesam, Cumin, Wacholder, Chia, Pfeffer Marzipan, Honig, Karamell, Blaubeere, Mohn, Lakritz

Home Office und die Bewegung kommt zu kurz 

Gerade in Zeiten von Corona fehlt es an Bewegung: Videocalls statt Fußball Spielen mit Freunden, Online-Shopping statt Bummeln durch die Stadt. Vor allem auch durch Home Office und das viele Sitzen werden die Beine kaum beansprucht: Der Gang zur Kaffeeküche fällt weg. Und der Gang zum Meeting im 2. Stock fällt ebenfalls weg. Darunter leiden vor allem die Venen, da der Blutrückfluss zum Herzen schwieriger wird. Das Blut kann in den Beinen versacken und ein Schweregefühl verursachen. Aus diesem Grund sollten die Venen während Home Office unterstützt werden, um schweren und müden Beinen entgegen zu wirken und den Auswirkungen des Coronavirus auf die Venen minimieren.

 

Reisestrümpfe sorgen für Urlaubsfeeling

Urlaub zu haben, zählt sicherlich zu den schönsten Freizeitbeschäftigungen – eigentlich. Wäre da nicht das lange Sitzen im Auto oder Flieger. Und wären da nicht die unangenehmen Begleiterscheinungen wie schwere und müde Beine. Mit den verschiedenen Stütz- und Reisestrümpfen von Gilofa kommen Sie entspannter in den Urlaub.

Flugreisen mit Stützstrümpfen und Reisestrümpfen

Mit dem Auto nach Italien oder dem Flieger nach Vietnam – Reisen bedeutet zunächst einmal Stress: enge Flugzeugsitze, mangelnde Bewegung und viel zu wenig Beinfreiheit. Eine Belastung für Körper und Kreislauf. Denn durch das lange Sitzen in gleicher Position fühlen sich nicht nur die Gelenke steif an. Auch auf unsere Beine wirkt sich die Bewegungseinschränkung negativ aus. 

Der Rücktransport des Blutes zum Herzen ist ohne Hilfe der umliegenden Wadenmuskulatur beschwerlich. Die Folge: Das Blut staut sich in den Beinen. Plötzlich fühlt sich die Lieblingsjeans oder der Sneaker zu eng an. Langes Reisen erhöht - in Kombination mit anderen Risikofaktoren - die Gefahr, an einer Reisethrombose zu erkranken. Das Tragen von Stützstrümpfen kann hierbei zur Vorbeugung dienen.

 



Das könnte Sie auch interessieren: