Hand

Dynamics Carpalorthese

Die vielseitige orthopädische Versorgung

 

Die Dynamics Carpalorthese sorgt für eine optimale Ruhigstellung Ihres Handgelenks und Ihrer Hand. Die Fingerauflage bringt die Hand in Funktionsstellung, sodass krankengymnastische Übungen aus der Orthese heraus möglich sind. Die offene Konstruktion lässt sich einfach an- und ablegen und erleichtert so die Körperpflege und Wundversorgung. Dank eines breit gefächerten Größensystems ist die Orthese auch für Kinder geeignet.

 

Art.-Nr. 44 6089
Hilfsmittel-Nr. 23.07.02.3007

 

Händler finden

Indikationen

Die Dynamics Carpalorthese ist für die Behandlung folgender Indikationen geeignet:

  • schwere Verstauchungen (Distorsionen) und Prellungen (Kontusionen)
  • Handgelenkverschleiß (Arthrose)
  • schwere Sehnenscheidenentzündung (Tendovaginitis)
  • Nervenschädigungen im Handbereich (Karpaltunnelsyndrom)
  • Nachbehandlung von Brüchen (Frakturen), Gelenkverletzungen (Luxationen) und Operationen
  • Lähmung der Hand und der Finger nach Schlaganfall (Hemiplegie)

 

Kontraindikationen

In folgenden Fällen sollten Sie vor Anwendung des Produktes Ihren Arzt konsultieren:

  • Hauterkrankungen oder -verletzungen im Anwendungsbereich, insbesondere bei Entzündungszeichen wie Rötungen, Erwärmungen oder Schwellungen
  • Empfindungs- und Durchblutungsstörungen im Anwendungsbereich
  • Lymphabflussstörungen sowie nicht eindeutige Schwellungen

Größensystem

Für die Größenbestimmung der Dynamics Carpalorthese wird die Handrückenbreite gemessen.

Größen Handrückenbreite (cm)
XS* < 6,5
S 7 – 8
M 8,5 – 9,5
L 10 – 11,5
ofa dynamics auch für kinder

 

  • Messung der Handrückenbreite

Farben und Ausführungen

Die Dynamics Carpalorthese ist für das linke und rechte Handgelenk erhältlich und verfügbar in der Farbe Schwarz.

  • schwarz

Das richtige Anlegen

Der korrekte Sitz der Dynamics Carpalorthese ist notwendig, damit sie ihre volle Wirksamkeit entfalten kann.

Hier sehen Sie, wie Sie das Produkt richtig anlegen:

  • Öffnen Sie alle Klettverschlüsse der Dynamics Carpalorthese
    Zum Anlegen der Orthese öffnen Sie bitte in einem ersten Schritt alle Klettverschlüsse und legen Sie Ihren Unterarm in die Schiene. Bewegen Sie die Finger und den Daumen vorsichtig, bis Ihre Hand die optimale Stellung erreicht hat.
  • Schließen Sie alle Klettverschlüsse der Dynamics Carpalorthese
    Schließen Sie zweitens zuerst das Klettband um das Handgelenk und danach die Klettbänder um Finger und Daumen. Zum Schluss verschließen Sie bitte das Klettband für den Unterarm. Bitte achten Sie darauf, dass das Produkt fest, aber nicht zu eng anliegt, um
  • Legen Sie das Band für den Handrücken an
    Optional können Sie das zusätzliche Band für den Handrücken anlegen. Dabei soll das Polster den empfindlichen Handrücken bedecken. Führen Sie das Klettband um die Orthese herum und verschließen Sie es, indem Sie es durch die vorgesehene Öse ziehen und fes

 

Gut zu wissen

  • Das erstmalige Anpassen und Anlegen des Produktes muss durch geschultes Fachpersonal erfolgen.
  • Soll das Produkt in Kombination mit anderen Produkten getragen werden, besprechen Sie dies bitte vorher mit Ihrem Arzt.

Der richtige Umgang mit der Dynamics Carpalorthese

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Waschen und Pflegen Ihres Hilfsmittels:

  • Bitte waschen Sie die Orthese vor dem ersten Gebrauch.
  • Lösen Sie zum Waschen die abnehmbaren Polster und Klettbänder von der Schiene. Achten Sie darauf, dass die Klettstreifen auf der Schiene nicht mit abgezogen werden. Die Schiene kann mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.
  • Waschen Sie die Textilteile bei maximal 30° C von Hand. Verwenden Sie dazu milde Seifenlauge und spülen Sie sie gut aus. Drücken Sie das Wasser vorsichtig aus, ohne die Textilteile zu wringen.
  • Bringen Sie die Textilteile in Form und lassen Sie sie an der Luft trocknen. Trocknen Sie die Teile nicht im Trockner, auf der Heizung oder in direktem Sonnenlicht und bügeln Sie sie nicht.
  • Um die Qualität der Orthese zu erhalten, verwenden Sie bitte keine chemischen Reinigungsmittel, Bleichmittel, Benzin oder Weichspüler.
  • Tragen Sie im Anwendungsbereich keine fett- oder säurehaltigen Mittel, Salben oder Lotionen auf die Haut auf. Diese Substanzen können das Material angreifen.
  • Lagern Sie die Orthese trocken und geschützt vor Sonne und Hitze möglichst in der Originalverpackung.
Waschsymbole

Unsere Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiternutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Mehr darüberOK