Rücken

Dynamics Plus Lumbalbandage*

Die intelligente orthopädische Versorgung

Die Dynamics Plus Lumbalbandage unterstützt bei Beschwerden im Lendenwirbelbereich. Durch ihre komprimierende Wirkung fördert sie einen aufrechteren Gang und hilft so, Schmerzen zu lindern. Die Plus-Pelotte (Silikonpolster) regt durch weiche Noppen die Durchblutung rund um die Lendenwirbelsäule an. Für einen hohen Tragekomfort sorgen der individuell an die Körperform anpassbare Verschluss sowie zwei dünne, hochelastische Arthroflex® Komfortzonen im Bereich der Hüftknochen.

 

Art.-Nr. 44 6041
Hilfsmittel-Nr. 23.14.03.2XXX

* In Kürze erhältlich

 

Händler finden
Feedback geben

Punktgenaue Massage

Die Plus-Pelotte mit anatomisch geformten Massagenoppen stimuliert systematisch die flächige Rückenmuskulatur.

 

Unisex-Passform

Der patentierte Verschluss mit individuell einstellbarem Winkel ermöglicht die Anpassung an unterschiedlichste Körperformen mit nur einer Ausführung.

 

Einfache Positionierung

Dank der integrierten Arthroflex® Zonen auf Höhe der Hüftknochen kann der Sitz der Bandage schnell und einfach kontrolliert werden.

 

Hoher Tragekomfort

Atmungsaktives, latexfreies Mikrofasergestrick und der druckreduzierte untere Abschlussrand sorgen für einen komfortablen Sitz.

 

Maximale Bewegungsfreiheit

Durch ihre geringe Höhe unterstützt die Bandage gezielt die Lendenwirbelsäule angrenzende Gelenkbereiche bleiben frei.

Produkthighlights

Indikationen

Die Dynamics Plus Lumbalbandage ist für die Behandlung folgender Indikationen geeignet:

  • akute und chronische Schmerzzustände im lumbosakralen Bereich
  • Lumbago
  • degenerative Veränderungen der Lendenwirbelsäule

 

Kontraindikationen

In folgenden Fällen sollten Sie vor Anwendung des Produktes Ihren Arzt konsultieren:

  • Hauterkrankungen oder -verletzungen im Anwendungsbereich, insbesondere bei Entzündungszeichen wie Rötungen, Erwärmungen oder Schwellungen
  • Empfindungs- und Durchblutungsstörungen im Anwendungsbereich
  • Lymphabflussstörungen sowie nicht eindeutige Schwellungen

Größensystem

Für die Größenbestimmung der Lumbalbandage wird der Umfang der Taille gemessen.

Größen Taillenumfang (cm)
1 80 – 90
2 90 – 100
3 100 – 110
4 110 – 120
5 120 – 130
6 130 – 145
  • Messung des Taillenumfangs

 

Farben und Ausführungen

Die Dynamics Plus Lumbalbandage ist in einem edlen Carbon erhältlich.

  • Stoffausschnitt Dynamics Plus Carbon von Ofa Bamberg
    Carbon

Das richtige Anlegen

Der korrekte Sitz der Dynamics Plus Lumbalbandage ist notwendig, damit sie ihre volle Wirksamkeit entfalten kann. Hier sehen Sie, wie Sie das Produkt richtig anlegen:

  • Vor dem Anlegen der Bandage öffnen Sie bitte den Klettverschluss und überprüfen Sie die Position der Pelotte. Diese soll mit der Spitze nach unten zeigen und lässt sich auf der gewünschten Höhe an der Innenseite der Bandage festkletten.
  • Für einfaches An- und Ablegen ist die Bandage mit einer Handschlaufe ausgestattet. Diese sollte vom Techniker individuell für Rechts- oder Linkshänder eingestellt werden, sodass die dominante Hand den Verschluss schließt und öffnet. Führen Sie zunächst Ihre bevorzugte Hand durch die Schlaufe und legen Sie die Bandage um den Körper.
  • Anschließend führen Sie die zweite Hand in die halbrunde Lasche am anderen Ende der Bandage und verschließen das Produkt vor dem Bauch.
  • Die Bandage sitzt korrekt, wenn die beiden Arthroflex® Zonen auf Höhe Ihrer Hüftknochen positioniert sind.

Gut zu wissen

  • Das erstmalige Anpassen und Anlegen des Produktes muss durch geschultes medizinisches/orthopädisches Fachpersonal erfolgen.
  • Tragen Sie das Produkt über einem dünnen, enganliegenden Shirt. Soll es in Kombination mit anderen Produkten getragen werden, besprechen Sie dies bitte vorher mit Ihrem Arzt.
  • Während längerer Ruhezeiten (z. B. beim Schlafen) sollte das Produkt abgelegt werden.

Der richtige Umgang mit der Dynamics Plus Lumbalbandage

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Waschen und Pflegen Ihres Hilfsmittels:

  • Bitte waschen Sie die Bandage vor dem ersten Gebrauch und danach regelmäßig.
  • Entfernen Sie vor dem Waschen die Pelotte aus der Bandage. Sie kann mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.
  • Schließen Sie alle Klettverschlüsse und waschen Sie die Bandage separat in einem Wäschesäckchen bei maximal 30° C. Verwenden Sie dazu Feinwaschmittel ohne Weichmacher (z. B. Ofa Clean Spezialwaschmittel ) und spülen Sie die Bandage gut aus. Sie kann schonend geschleudert werden, bitte wringen Sie sie aber nicht aus.
  • Bringen Sie die Bandage in Form und lassen Sie sie an der Luft trocknen. Bitte trocknen Sie die Bandage nicht im Trockner, auf der Heizung oder in direktem Sonnenlicht und bügeln Sie sie nicht.
  • Um die Qualität des Produktes zu erhalten, verwenden Sie bitte keine chemischen Reinigungsmittel, Bleichmittel, Benzin oder Weichspüler.
  • Tragen Sie im Anwendungsbereich keine fett- oder säurehaltigen Mittel, Salben oder Lotionen auf die Haut auf. Diese Substanzen können das Material angreifen.
  • Lagern Sie die Bandage trocken und geschützt vor Sonne und Hitze möglichst in der Originalverpackung.
Waschsymbole