Zurück

Ein Hauch Exotik bei Lastofa Forte

Lastofa Forte ist ab sofort mit einer neuen Schmucknaht erhältlich

Seit mehr als fünf Jahren setzt Ofa Bamberg die Schließnaht bei flachgestrickten Kompressionsstrümpfen besonders stark in Szene. Jetzt ergänzt der Hilfsmittelhersteller sein bestehendes Angebot um die neue Schmucknaht Python.

Die neue Ziernaht, die aufgrund ihres Musters den Namen des exotischen Reptils geerbt hat, ist in Kombination mit den Lastofa Forte Farben Schiefer oder Lava erhältlich. So setzt sich das schwarz-weiße Muster von der dunklen Strumpffarbe vorteilhaft ab. Die Nahtbänder wirken sehr edel, weil sie das eigentliche Outfit nicht überlagern, sondern es mit einer kleinen, aber feinen Besonderheit aufwerten.

Die neue Schmucknaht, wie alle Lastofa Forte Schmucknähte auch, kostet keinen Aufpreis und hat keine Auswirkungen auf die Lieferzeit der Versorgung. Die Strümpfe können jederzeit aber auch ohne Schmucknaht bestellt werden – die Naht trägt dann die Farbe des Strumpfes selbst.

Mehr zu Lastofa Forte